Computer-AG – Lernen in netter Gemeinschaft

Computer und Internet bieten auch für ältere Menschen viele Möglichkeiten, die den Alltag erleichtern: E-Mails an die Enkel verschicken, Bestellungen im Internet aufgeben, Kontakte per Videotelefonie – mit dem Computer lassen sich viele Dinge schnell und einfach erledigen. Das Internet bietet zudem viele Informationsmöglichkeiten und eröffnet Menschen, die z. B. weniger mobil sind, neue Wege der Teilhabe.

Wer das Internet nicht nutzt, verliert Chancen auf mehr Lebensqualität. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Wallenhorst bietet daher in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) eine Computer-AG für Menschen ab 50 Jahren an.

Die Arbeitsgemeinschaft trifft sich jeden zweiten Donnerstag im Monat von 16:00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr in der LEB, Drosselweg 2 (Hofstelle Duling). Die Teilnehmenden bringen ihr eigenes Gerät mit. Das eigene Gerät ist vertraut. So können Ängste oder Unsicherheiten leichter abgebaut werden. Schritt für Schritt wird gemeinsam eine Thematik  behandelt. Vor allem geht es darum, mit welchen konkreten Klicks ein bestimmtes Anliegen realisiert werden kann. Der gesamte Vorgang wird schriftlich festgehalten, in verständlicher Sprache formuliert und an alle Teilnehmer ausgeteilt. Und wenn es außerhalb der Computer AG Probleme gibt, besteht die Möglichkeit, dass per Ferndiagnose mit Zustimmung der Betroffenen weiter geholfen werden kann.

Die Arbeitsgemeinschaft wird von Gérard Bekhuis und Monika Plümer geleitet. Interessierte melden sich bitte an per E-Mail bei Monika Plümer, Mail: Monika.Pluemer@t-online.de oder bei Gérard Bekhuis, Mail: flying-dutchman1949(at)gmx.de.

Anmeldungen nimmt auch Kornelia Böert, Beauftragte für Frauen, Familien und Senioren, unter Telefon 05407 888-820 gern entgegen.

Menü